Dienstag, 4. April 2017

Dr. P rät

Menschen nicht zu glauben. "Wir bringen doch immer unsere eigene Geschichte mit ein. Manchmal ist das Methode. Ja, das gibt es. Aber auch sonst, sein sie vorsichtig. Insbesondere Lehrern und Therapeuten."